Autor: karambelll

Sonnensystem

Unsere Sonne versorgt uns mit Licht und Wärme. Um sie kreisen die Planeten. Wie weit entfernt?

Weiterlesen

Außerirdische

Gibt es Außerirdische? Wie würden Sie einen Außerirdischen erkennen? Wie würden Sie mit ihm in Verbindung treten?

Weiterlesen

Radioempfang

Radio wird über Antennen ausgestrahlt. Ihre Größe verraten etwas über die Frequenz des Senders.

Weiterlesen

Steine heben

Es ist mühsam, einen Stein vom Boden aufzuheben. Aber es zahlt sich aus – zum Schluss entsteht dabei ein haus.

Weiterlesen

Abstand parkender Autos

Theresianumgasse zwischen Prinz Eugen Straße und Argentinier Straße, Abstände der parkenden Autos in Meter (m), gemessen mit einem Laserentfernungsmessgerät am Mittwoch, 6. Mai 2020 um 17:30 Uhr. Alle Abstände zwischen geparkter Autos wurden gemessen, nicht aber, wenn ein Motorrad an ein Auto angrenzt, oder das Auto mit einer Seite an einem Parkverbot steht.

Weiterlesen

Was ist hier zu sehen?

This interesting chart shows how the tracks of all known hurricanes have never crossed the equator due to the Coriolis force https://t.co/D5r5vAC21c pic.twitter.com/b13HOIh1IM — Massimo (@Rainmaker1973) May 21,...

Weiterlesen

Was ist hier passiert?

Bowlingkugel vs Wasserbombe oder warum der Kanal @SlowMotionVid einfach nur genial ist!pic.twitter.com/e5LyEdAQE9 — Sascha (潘賞世) Pallenberg (@sascha_p) May 22,...

Weiterlesen

VWA – Erfolg in 10 Schritten

Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie einfache Fragen selbst stellen können. Was Sie tun können, um Sie sie zu beantworten. Wie Sie die Wissenschaft dabei entdecken. Und wie Sie daraus eine VWA machen können: eine Vorwissenschaftliche Arbeit als Teil der österreichischen Reifeprüfung.

Weiterlesen

Tee kühlen

Illustration: Messen wie der Tee kühlt

Achtung Wissenschaft

Vorwissenschaftliche Arbeit

Disclaimer

Die Inhalte dieser Website haben teilweise noch echte Fehler. Sie entstehen in verschiedenen Schulprojekten und werden von Menschen unterschiedlichen Wissensstands parallel erarbeitet. Bitte um besondere Vorsicht, wenn du die Inhalte ungeprüft verwenden möchtest. Solltest du einen Fehler finden, danken wir für ein Mail an fehler@phyx.at

RSS Die Physikalische Soiree

  • Ohrevolution
    Wie sich das Säugetierohr evolutionär entwickelt hat. Warum das für große evolutionäre Freiheit sorgt. Wie theoretische Biologie funktioniert. Was die Statistik zur Evolutionsforschung beitragen kann, und warum überhaupt Evolution extrem spannend ist. Darüber sprechen wir in dieser Ausgabe der Physikalischen Soiree. Link zum Originalartikel: https://doi.org/10.1007/s11692-020-09502-0, Link zur Pressemitteilung: https://science.apa.at/rubrik/natur_und_technik/Integrierte_Kieferknochen_erlaubten_evolutionaere_Anpassung_des_Ohrs/SCI_20200527_SCI39391351454773764 Gesprächspartner: Assoz. Prof. Mag. Dr. Philipp […]
  • Unendlichkeit
    Was wissen wir über das Unendliche? Die Physikalische Soiree, aufgenommen im Bienengarten. Wir legen mal zusammen und unterhalten uns darüber. Physik, Mathematik, Religion, ja, Philosophie. Das Universum. Alles, was kein Ende hat. Warum wir das tun? Es ist höchste Zeit, einmal ausgiebig das Leben nach dem Ende zu besprechen. Mit Roman Tschiedl, Diagonal-Autor.
  • Die Sonne
    Die Sonne ist ein Stern, der uns sehr nahe ist. In Österreich gibt es seit dem 2. Weltkrieg das Sonnenobservatorium Kanzelhöhe, das die Sonne beobachtet, um Weltraumwetterberichte zu erstellen. Es entstand eine Zeitreihe gleichartiger Messungen, bei denen dazugehört, dass täglich die Sonnenflecken auch in aller Ruhe und Genauigkeit gezeichnet werden. Leiterin des Sonnenobservatoriums ist die […]
  • Insektenökologie
    Über die Bedeutung von Biodiversität und die Vielfalt der Insekten spreche ich mit Konrad Fiedler. Er ist Leiter des Departments für Botanik und Biodiversitätsforschung der Universität Wien.
  • Das Geodreieck
    Fast jeder hat damit Erfahrungen gemacht. Für die einen einfach praktisch – für die anderen mehr als das, durch die eingezeichneten Winkel eröffnete sich eine Welt. Und trotz Mathematikunterrichts, der vielen nicht so viel Freude machte, erhält dieses Hilfsmittel des Lernens viel Sympathie. Nach wie vor und hoffentlich ganz ungebrochen: Das Geodreieck. Besuch in Wörgl […]
  • Der Boden
    Mit der Umwelthistorikerin Verena Winiwarter im Gespräch über Umweltgeschichte. Im Speziellen: über den Boden. Was ihn ausmacht. Wie sich das im Laufe der Geschichte geändert hat. Ursprünglich hat Verena Winiwarter die Ausbildung zur technischen Chemikerin gemacht, sie studierte dann Geschichte und Publizistik. Umweltgeschichte wurde zu ihrem Arbeits- und Forschungsschwerpunkt. Wir sprechen über: Wie war das […]
  • Umweltverträglichkeitsprüfung
    Verwaltung, Wissenschaft und Planung: Karin Hiltgartner vom Department für Raumplanung der TU Wien spricht über die Herausforderung, Umwelt, Menschen, Recht und Projekte unter einen Hut zu bekommen. Es geht in dieser Episode um die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP). Am 19. Juni hat dazu ein Fokustag in Wien stattgefunden. Spannend dabei: das Thema Partizipation und kritisches Denken, darüber […]
  • Landschaftsarchitektur
    An der Universität für Bodenkultur in Wien wurde ein Archiv für Landschaftsarchitektur eingerichtet. Was ist eigentlich Landschaftsarchitektur – und was leistet ein Archiv zu diesem Thema? Gesprächspartner/innen: Lilli Lička, Universität für Bodenkultur Wien, Department für Raum, Landschaft & Infrastruktur, Leiterin des Instituts für Landschaftsarchitektur. Link: http://www.rali.boku.ac.at/ila/personen/lilli-licka/ Wissenschaftliche Mitarbeiter/in bzw. Mitarbeiter im Archiv: Ulrike Krippner: http://www.rali.boku.ac.at/ila/personen/ulrike-krippner/ Roland Tusch: http://www.rali.boku.ac.at/ila/personen/roland-tusch/ […]

In Bewegung