Es ist die große Geschichte, das Standardmodell der Physik. Die große Geschichte der Physik. Wie Elementarteilchen und Kräfte existieren, entstehen, vergehen, wechselwirken, so, dass unser Universum existiert. Das Universum ist im Urknall entstanden, vor 13,8 Milliarden Jahren, Teilchen und Kräfte (Wechselwirkungen) haben sich gebildet und entwickelt. Das Universum expandiert – es dehnt sich seit dem Urknall aus. Möglich wären nun weitere Szenarien: die Expansion hört auf, das Universum fällt irgendwann wieder in sich zusammen, und entsteht dann vielleicht wieder neu. Oder die Expansion geht weiter.

Link zum Standardmodell in Wikipedia


Text: Lothar Bodingbauer