Zwei Möglichkeiten gibt es, um Dinge in unserer Umgebung zu sehen. Und bei beiden Erklärungen spielt das Auge eine wichtige Rolle. Erstens – das könnte sein – gehen aus dem Auge sogenannte Sehstrahlen aus. Sie treffen auf die Dinge und werden von ihnen wieder reflektiert, zurückgeworfen in unser Auge. Zweitens: Es gibt noch etwas Anderes: Lichtquellen, die Licht erzeugen, das auf die Dinge trifft, von denen reflektiert und in unser Auge geworfen werden. Das ist die physikalisch richtige Erklärung.

Link: Sehstrahlen in der Antike | Richtige Erklärung (LEIFI Physik)


Text: Lothar Bodingbauer